Materielle Möglichkeiten der Migration

Materielle Möglichkeiten der Migration

Im Mittelalter spielten die Handels- und Postrouten bei der Verbreitung des Familiennamens oder der Übermittlung von Berufsbezeichnungen eine große Rolle. Aber auch die Migration von Namensträgern wird überwiegend auf den mit Gespannen befahrbaren Wegen erfolgt sein. Als überregionale Beispiele für wichtige Migrationsbahnen, insbesondere bei der Ostsiedlung, mögen die Handels- und Heerstraßen wie z.B. der Hellweg oder die Wasserwege, z.B. die Handelsrouten der Hanse entlang der Flüsse und der Ostseeküste gelten.

Inhalt abgleichen