1838 - Verhandlung zur Erbverschreibung

1838 - Verhandlung zur Erbverschreibung

Zu einer abschließenden Verhandlung am 19.09.1838 über die Erbverschreibungs-Entwürfe vor dem Domainen Rentamt zu Bublitz waren folgende Bauern geladen (die Ident-Nummern in der Spalte 'Kennung' sind Links zur Kuchenbecker-Datenbank). Diese Entwürfe waren bereits 1828 ausgefertigt worden. Anschließend zogen sich die Verhandlungen u.a. wegen der unbestimmten Grenzen zu Wittfelde bis in das Jahr 1838 hin.

Inhalt abgleichen